Zum Seitenanfang
nach oben

Über das Projekt

Das Projekt Kartenportal Thüringen entstand in Kooperation des Instituts für Geschichte der Medizin, Naturwissenschaft und Technik, Ernst-Haeckel-Haus, der Friedrich-Schiller-Universität Jena mit der Thüringer Universitäts- und Landesbibliothek (ThULB), dem Landesarchiv Thüringen, dem Thüringer Museumsverband und der Historischen Kommission für Thüringen. Die Umsetzung des Projektes wurde maßgeblich durch die Thüringer Staatskanzlei unterstützt.

Das Kartenportal Thüringen schließt eine wesentliche Lücke bei der Erforschung der thüringischen Landes- und Regionalgeschichte und verhilft zu einem vereinfachten Zugriff auf disparat vorliegende kartographische Quellenmaterialien. Das Projekt wird ständig fortentwickelt und durch weitere Kartenbestände ergänzt. Ein digitaler Werkzeugkasten ermöglicht außerdem die weitere Verortung und perspektivisch auch die Georeferenzierung der Altkarten und bindet Sie, die aktiven Portalnutzer/-innen in den Forschungsprozess mit ein.

Viel Spaß beim Suchen und Finden historischer Karten durch Raum und Zeit.